Stadttheater Schaffhausen © Foto Robert Narr

STADTTHEATER SCHAFFHAUSEN

#coronawiegehts

Die Türen sind zu, die Bühne leer, der Saal kalt - wir hübschen alles auf, damit es jederzeit wieder losgehen kann und bleiben über die «Drehbühne», unsere Podcastreihe, mit unserem Publikum in Kontakt.

#coronawaskommt

Wir wünschen uns begeisterte Zuschauer und Zuschauerinnen, tosenden Applaus, zu Tränen gerührte Künstlerinnen und Künstler und schwitzende Bühnentechniker. Wir wünschen uns strahlende Kinderaugen, bewegte Herzen, angeregte Diskussionen und lauter Lacher. Wir wünschen uns sichere Theaterbesuche, ein gesundes Publikum und einen realistischen Zugang zur Kunst und Kultur.

#coronawasbrauchts

Stimmt das Verhältnis von körperlicher Gesundheit und geistiger Gesundheit? Stimmt das Verhältnis der Massnahmen in Supermärkten im Vergleich zu denen der Theater und Kinos? Stimmt das Verhältnis der zugelassenen Personen in einem Kleintheater zu der zugelassenen Anzahl eines grossen Hauses?
Eine Gesellschaft basiert auf interdisziplinären Gedankenaustausch, der auf vielen verschiedenen Arten erfolgen muss: wissenschaftlich, politisch, philosophisch - und kulturell in Theatern, Kinos, Museen, Bibliotheken und Konzertsälen.

Stadttheater Schaffhausen © Robert Narr
© Stadtrheater Schaffhausen